fbpx

Presse

P
Biografie

Schriftsteller. Philosoph. Schauspieler. Kulturvermittler,
der zwischen den Welten wandelt.

Gerald Eschenauer, am 9. Juli 1972 in der Mittelkärntner 500-Seelen-Gemeinde Zweikirchen am Fuße des geschichtsträchtigen Ulrichsbergs als jüngstes von acht Kindern geboren. Ich arbeitete als Radio- und Fernsehmechaniker, einen Tag als Finanzdienstleister, DJ und viele Jahre im Rundfunkbereich. Schauspiel, Theater, die Literatur und Philosophie sind seither meine steten Begleiter.
www.eschenauer.at

  • geb. 1972 in Zweikirchen/Kärnten
  • Volksschule Zweikirchen I Hauptschule St. Veit/Glan I Polytechnischer Lehrgang
  • Lehre als Radio- und Fernsehtechniker bei Philips
  • Redakteur bei Radio Uno I Radio Villach I Sprecher ORF
  • Theater und Schauspiel Abschluss – Hertha Fauland – Paritätisch geprüft
  • Studium der Philosophie, Medien &  Komm.-Wissenschaften an der AAU-Klagenfurt
  • Freier Schriftsteller & Künstler
  • Künstlerstipendium Klagenfurt am Wörthersee
  • Zahlreiche Auszeichnungen des Landes und Bundes
  • Kulturehrenzeichen der Stadt Villach (abgelehnt)
Bibliografie
  • grundgedanken, Lyrik I 2020 I Mitgift Verlag, Wien
  • IRRglaube I 2019 I Mitgift Verlag, Wien
  • Es scheint Hoffnung – Absurditäten I 2018 I Mitgift Verlag, Wien
  • Es regnet Liebe I 2017 I Mitgift Verlag, Wien
  • Miefke Saga III – Auch für Allergiker … I 2015 I Mitgift Verlag, Wien
  • ent(z)weihnachtet [Hg.] I 2014 I Malandro Verlag, Klagenfurt
  • Das Schlachten der Schweine I 2014 I Malandro Verlag, Klagenfurt
  • Miefke Saga II – Passionen I 2013 I Bibliothek der Provinz, Weitra
  • Miefke Saga I 2012 I Bibliothek der Provinz, Weitra.
Presseberichte

 

 

Gerald Eschenauer

Gerald Eschenauer

Schriftsteller. Philosoph. Schauspieler. Kulturvermittler, der zwischen den Welten wandelt.

Jetzt zum Newsletter
ANMELDEN

Get in touch

Neueste Beiträge

X
Jetzt zum Newsletter